Nachrichten

März 2017

Wir feiern unseren 3ten-Geburtstag. Vielen Dank an alle.

 

Januar 2017

Seit dem 25. Januar 2017 sind wir ein Resort ausschließlich für Erwachsene. Wir entsprechen damit dem Wunsch unserer Gäste.

 

November 2016

Das Resort wird wieder eröffnet.

Unser Team wird durch eine neue Mitarbeiterin in der Reception ergänzt.

 

ACHTUNG !!

Vom 01. Juni - 31.10.2016 schließen wir unser Resort, um 2 neue Studio-Apartments und 2 Bungalows zu bauen. Die Wiedereröffnung ist am 01.11.2016 vorgesehen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

 

März 2016

Alona´s Coral Garden Resort feiert seinen 2ten-Geburtstag.

Vielen dank an alle.

 

September 2015

Gute Nachrichten: Unsere Straße wird betoniert und trägt somit zum Komfort unserer Gäste bei.

Ab sofort können Gäste auch über PAYPAL bezahlen!

 

Juni 2015

Die Installation des Systems mit 12 Kameras trägt mit zur Sicherheit unserer Gäste bei und unterstützt den Wachdienst bei Nacht.

 

März 2015

Die neuen Rattan-Sonnenliegen sind bei unseren Gästen sehr beliebt.

Beide Studio-Apartments wurden mit größeren Kühlschränken ausgestattet.

Gäste die mindestens 6 Nächte buchen, erhalten eine einstündige Gratis-Massage!

Unser Team wurde durch einen weiteren Housekeeper erweitert.

 

Januar 2015

Ab sofort bieten wir auch einen Transfer-Service für Gäste, die in Cebu ankommen. Das heißt, wir bezahlen im voraus für Sie alle Kosten für die Abholung vom Flughafen/Cebu zum Fährhafen, mit der Fähre von Cebu nach Tagbilaran/Bohol sowie die Abholung vom Fährhafen/Tagbilaran zum Resort. Der Gast reist stressfrei an.

 

November 2014

Unsere Ausstattung wurde jetzt mit einem Haar-Föhn und einem Strandhandtuch (Deposit) ergänzt.

Darüber hinaus werden alle Kühlschränke mit Bier, Softdrinks, Snacks und Süßigkeiten gefüllt.

Wir verfügen jetzt über einen eigenen Brunnen, der das Resort über unsere Filteranlage mit Süßwasser versorgt.

 

September 2014

Wir bieten wir ab sofort Touren an, z.B. Delphin und Wal Beobachtungen, BBQ auf der Insel Pamilican mit wunderschönenem weissen Beach, Panglao- und Bohol-Touren, usw.

Für unsere Tauchgäste bieten wir Tauchkurse und Tauchtouren an.

 

März 2014

Das Resort hat seine Tore am 01. März 2014 nach über 14 Monaten Bauzeit geöffnet.

Besonderen Dank gilt unseren fleissigen philippinischen Handwerkern. Mitte des Monats werden wir für unsere ehemaligen Handwerker und den Resort-Gästen eine Party veranstalten.

 

Februar 2014

Das Resort ist fast fertig, so dass wir am 01. März eröffnen werden. Vor ein paar Tagen waren endlich die beiden Pools fertig und beide wurden mit frischem Quellwasser gefüllt. Jetzt ist putzen angesagt, das ganze Resort wird auf Hochglanz gebracht und wir sind stolz auf unser Ergebnis, das wir nach etwas mehr als 1 Jahr erreicht haben. Dafür danken wir insbesondere unseren philippinischen Handwerkern, die tolle Arbeit geleistet haben. Dank auch an alle, die den Baufortschritt begleitet haben.

 

Januar 2014

Unser Team arbeitet so gut, dass wir einen Teil der verloren gegangenen Zeit etwas aufholen konnten. Unser Business-Permit ist auf dem Weg, so dass wir, wenn alles gut geht im Februar 2014 unser Resort eröffnen können.

 

Dezember 2013

Während des langen Stromausfalls vom 02.-25.11. konnten vieler unserer Zulieferer, wie Tischler, Schweißer, Poolbauer,etc. ihre Arbeit nicht fortsetzen. Dadurch können wir unseren geplanten Eröffnungstermin Anfang Januar 2014 nicht mehr einhalten.

Das bedeutet, das die Eröffnung des Resorts wohl erst Ende Januar/Februar sein wird. Wir werden an dieser Stelle unverzüglich mitteilen, wenn sich in der Planung etwas ändert. Wir schätzen euer Interesse und danken für eure Geduld.

 

02. Dezember 2013 > Unser Generator ist heute geliefert worden. Wir warten jetzt noch auf die Techniker, die die Konfiguration und den Anschluss durchführen.

 

26. November 2013

Zwischenzeitlich wird temporär tagsüber und in den Abendstunden Strom geliefert; es geht aufwärts.

 

November 2013

Der Bau geht weiter und Strom kommt von 2 kleinen transporttablen Generatoren.

Die ersten in Gemelina-Holz gefertigten Möbel werden angeliefert; die Inneneinrichtung der Objekte beginnt.

Die Stromlieferungen wurden in der Vergangenheit immer wieder durch sog. "Brown-Outs" (Stromausfall) geprägt, so dass wir uns entschlossen haben einen 40Kw starken geräuschreduzierten Diesel-Generator anzuschaffen. Dieser gewährleistet für unsere Gäste unterbrechungsfreien Strom für alle elektrischen Geräte, wie Klimaanlagen, TV, Internet, etc.

 

 

08. November 2013

Der mit 350 Km/h stärkste Taifun aller Zeiten trifft auf die Visayas. Kurz vor Bohol/Panglao ändert der Taifun "Haiyan" oder auch "Yolanda" seine Richtung und zieht mit starkem Regen und Wind an uns vorbei. Aufatmen.

Die Nachbarinsel Leyte ist am stärksten betroffen. Von Leyte bekommen wir unseren Strom vom größten Thermo-Kraftwerk der Welt. Das heißt für Bohol und Panglao seit 08.11.2013 keinen Strom und kein Wasser.

Das in den Pools gesammelte Regenwasser wird zum Bau und zur Bewässerung der Pflanzen genutzt.

 

 

15. Oktober 2013 / 08:12 Uhr

Ein Erdbeben mit 7,1 Stärke trifft Bohol und Panglao. Das Epizentrum liegt mitten auf Bohol bei Carmen mit einer Stärke von 7,2. In Panglao bebt die Erde gut 3 Minuten lang. Das Resort steht, keine Risse, nichts. Gott sei Dank. Danach folgen über 2.000 Nachbeben wovon ca. 30 spürbar sind.

 

September 2013

Der gesamte Aushub der Pools, Septict- und Wassertanks ist abgeschlossen. Genau 350cbm Korallenstein haben sich zu einem riesigen Berg angesammelt.

 

August 2013

Die Filteranlage mit UV-Licht für unser Wassersystem mit einem 45 cbm Wassertank wird installiert. Wir beziehen unser Wasser durch den Regen, der über Filter in den Wassertank fließt und durch das öffentliche Netz. Damit ist sichergestellt, das unsere Gäste salz-, kalk- und keimfreies, weiches Wasser erhalten.

 

Juni 2013

Die ersten Malerarbeiten beginnen.

Das Layout und der Bau vom vorerst letzten Haus, dem Gallerie-Haus, beginnt.

 

April 2013

Der Rohbau aller Apartments, Lagerräume, des Bungalows und des Poolhauses sind abgeschlossen. Jetzt sind die Klempner dran.

Die Mauer steht, jetzt wird verputzt.

 

März 2013

Der Bau der 222 Meter langen Mauer um das Resort beginnt.

Weitere Palmen werden gepflanzt.

 

Februar 2013

Das Landscaping beginnt, die ersten Palmen werden gepflanzt.

 

08. Januar 2013

Der Bau des Resorts beginnt. 45 Bauarbeiter und Helfer beginnen mit den ersten "Layouts" der Anlage, Hollowblock-Steine, Zement und Sand bestimmen den Baubeginn.